Ab 2018: Beiträge steigen

Wie in der letzten Jahreshauptversammlung begründet und beschlossen, steigen die Mitgliedsbeiträge wirksam ab dem 1. Januar 2018. Die Vorstandschaft des Hockey-Club Villingen reagiert damit auf die mangelnde finanzielle Deckung des Spielbetriebs durch die Mitgliedsbeiträge.

Der Spielbetrieb ist durch den Zuwachs in den letzten Jahren wesentlich teurer geworden und musste durch andere Gelder mitfinanziert werden. Gelder, die wiederum an anderer Stelle fehlen.

Gründe der Erhöhung:

Die Kosten des Sportbetriebs ergeben sich u.a. aus folgenden Posten:

  • Verbandsbeiträge
  • Spielerpasskosten
  • Trainervergütungen
  • Trikots
  • TW-Ausrüstungen
  • Fahrtkosten

Auszug Protokoll

Die letzten Beitragserhöhungen waren 2003 und 2013. Der Sportbetrieb wird durch die Beiträge nicht gedeckt, die Unterdeckung liegt bei ca. 2500,- € pro Jahr. Vorsitzender J. Oberecker stellt die vorgeschlagene Beitragserhöhung ab 2018 vor und erläutert die Regelungen:

Schnupperbeitrag:        wird gestrichen

bis 11 Jahre:                €   60,–

12 – max. 25 Jahre:      € 100,– (ab 18 Jahren nur mit Vorlage eines Ausbildungsnachweises);

Passiv:                        €   50,–

Erwachsene aktiv:       € 150,–

Familienbeitrag:           € 200,– (solange das Kind in Ausbildung ist, bis max. 25 Jahre).

Nach einer Aussprache stimmt die MV der neuen Beitragsstruktur mit 1 Gegenstimme und 1 Enthaltung zu.

 

 

Kunstrasenbau - Hilf mit und trag dich ein

nächsten Termine

April 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
  • Auswärtsspiel der Damen
22
23
24
25
26
27
28
  • Auswärtsspiel der Herren
29
30

letzte Ergebnisse

Herren
SG - TSV Mannheim - 1:1
Stuttgarter Kickers - SG - 2:4

Damen
HCV - HC Gernsbach - 1:3

Jugend
HC Esslingen - wJA - 1:2
Knaben B - Stuttgarter Kickers - 0:2
mJB - TSG Bruchsal - 0:0